Bildungshighlight – University meets „Sport & Nachhaltige Entwicklung“ – Inspiration aus Köln & Berlin

Beitragsbild Sport & Nachhaltige Entwicklung

04. Oktober 2021 – 11. Februar 2022

Bildungshighlight – University meets „Sport & Nachhaltige Entwicklung“ – Inspiration aus Köln & Berlin

Köln: Universitäre Weiterbildung „Globales Lernen im Sport“ (Starttermin: 08.10.2021, Sporthochschule Köln) 


Kursbeschreibung: Der Zertifikatkurs nimmt den Sport als Instrument im Kontext globaler und sozialer Verantwortung in den Fokus und ermöglicht vertiefte Einblicke in die Arbeit von (inter-)national tätigen Organisationen des Themenfeldes. Dabei werden Theorie und Praxis beleuchtet, globale und regionale Zusammenhänge verknüpft und methodische Ansätze und Inhalte vermittelt.

Weitere Infos HIER

Berlin: „Im Team antreten – Fußball, Gesellschaft und soziale Arbeit“ (Starttermin: 05.11.2021, Humboldt-Universität zu Berlin)) 

Kurzbeschreibung:

Ein Spielt dauert 90 Minuten und das Runde muss in das Eckige. Die Klassiker der Fußballallgemeinplätze haben nichts von ihrer Aktualität verloren. Aber es gibt doch noch einiges mehr über den Fußball, seine Fans und den Raum, in dem er sattfindet, zu berichten und zu diskutieren. Fußball als modernes Massenphänomen hat mit Herausforderungen, wie Ausnutzung von Machtverhältnissen und Korruption, Diskriminierung und Gewalt, problematischen Arbeitsbedingungen und ungenügenden Nachhaltigkeitsansätzen zu tun, um nur ein Bruchteil der Fehlentwicklungen zu benennen. Gleichzeitig ist der Sport immer noch und immer wieder als Garant von Völkerverständigung, Zusammenhalt und Innovation in Erscheinung getreten. Wie passt das zusammen?

Das Berliner Netzwerk Fußball & Gesellschaft möchte mit der Veranstaltungsreihe Im Team antreten – Fußball, Gesellschaft und soziale Arbeit eine zeitgemäße Bestandsaufnahme anbieten. Diese kann nicht abschließend alle Facetten des Fußballs thematisieren, aber zumindest die aktuellen und präsenten Fragen und Debatten 2021 beleuchten. Durch das Zusammenspiel verschiedener Praktiker*innen aus dem Netzwerk, können Einblicke aus dem Maschinenraum von Fußball im Kontext sozialer Aktivitäten gewonnen werden.

Abschließend werden praktische Hinweise vermittelt, wie die Arbeit in einem diversen und breit aufgestellten Netzwerk aussieht. Einschließlich der immer wichtigen Frage, wo denn die Finanzierung dafür herkommen soll.

Format, Termine, Ort:

Jeweils Freitag, 10-13:30 Uhr (4SWS inkl. Pause)

05.11.2021 //Ort: HU

12.11.2021 // Ort: Extern

19.11.2021 // Ort: HU

03.12.2021 // Ort: Extern

21.01.2022 //Ort: HU

28.01.2022 // Ort: Extern

04.02.2022 //Ort: HU

11.02.2022 // Ort: Extern


Anzahl der Teilnehmer*innen:

max. 20 Personen


Verantwortliche:

Rico Noack
E-Mail: rico.noack@gesellschaftsspiele.berlin

Karlos El-Khatib
E-Mail: karlos.el-khatib@berlinerfv.de