Fairer Sport – Workshop für Hamburger Vereine

31. Mai / 17:00 – 19:00 Uhr

Fairer Handel und Nachhaltigkeit im Sportverein.
Workshop für die Hamburger Vereins-Organisationsebene

Am 31.5.22 lädt die Fair Trade Stadt Hamburg, Mitglied der Kampagne #sporthandeltfair, alle interessierten Vereinsvorstände, Trainer:innen, Einkäufer:innen und alle weiteren „hinter den Kulissen“ tätigen Menschen im Sportvereinswesen ein, Möglichkeiten zur Umstellung eines Vereins auf mehr Fair Trade als Teil ganzheitlicher Nachhaltigkeit kennenzulernen. Es werden die Hintergründe der globalen Produktionsketten von Sportartikeln und -bekleidung erläutert und die Verbindung zum eigenen Sportverein aufgezeigt. Es werden konkrete Verfahrensweisen und Abläufe zur Umstellung auf mehr Nachhaltigkeit – mit dem Fokus auf Fairen Handel – im Verein vorgestellt und aufgezeigt, wie andere Vereine es bereits erfolgreich geschafft haben. Zusätzlich werden faire Beschaffungswege besprochen und – auch noch im Nachhinein – bei der Planung des fairen Einkaufs zur Seite unterstützt.

Workshop „Fairer Sport“

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.fairtradestadt-hamburg.de/mitmachen/fairer-sport/

Wann: Di, 31.05.22,  17-19 Uhr

Wo: ETV Sportzentrum (1. Stock), Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Es gibt fair gehandelte Snacks und Getränke.

Bitte meldet euch bis zum 30.04. bei Michael Louwers an unter:

sport@fairtradestadt-hamburg.de oder 040/881 566 89

Die Fairtrade Stadt Hamburg und #sporthandeltfair freuen sich auf einen spannenden und informativen Workshop mit euch!