Veranstaltungsreihe „Nachhaltige EURO 2024“

02. März 2022 / 16:00 – 18:30 Uhr

Veranstaltungsreihe
„Nachhaltige EURO 2024“

Der Berliner Senat möchte Sie mit auf den Weg hin zu einer nachhaltigen UEFA EURO 2024 in Berlin nehmen und gemeinsam einen langfristigen Mehrwert für die Sportmetropole Berlin schaffen.  In der besonderen Rolle der Host City wird die Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport die UEFA EURO 2024 nutzen, um den vielfältigen Themen der Nachhaltigkeit im Rahmen von Sportgroßveranstaltungen eine wirkungsvolle Plattform zu geben. Auf der Grundlage eines vorläufigen Leitbildentwurfs, wollen wir nun mit Ihnen in den Dialog gehen, um mögliche Maßnahmen zu formulieren und die vorläufigen Ziele zu diskutieren.

Zusammen mit der Senatsverwatung laden #sporthandeltfair und Lernort Stadion e.V. am 02.03.2022 von 16:00-18:30 Uhr herzlich zum zweiten Teil der

Veranstaltungsreihe „Nachhaltige EURO 2024“

Schwerpunkt 2: Bildung, Information & Qualifizierung

ein. Inhaltlicher Fokus liegt auf der Vermittlung der Nachhaltigkeitsziele, Menschenrechte und gesunder Lebensstile. Bis April 2022 werden noch weitere thematisch unterschiedlich ausgerichtete Dialogformate folgen. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie den Leitbildentwurf in Vorbereitung auf die Veranstaltung(en) vorab. Die ausführliche Agenda finden Sie hier.

Anmeldung unter: Euro2024@seninnds.berlin.de mit dem Stichwort „Dialogveranstaltung 2 – Bildung, Information & Qualifizierung“  (bitte bis spätestens 28.02.2022)

Hinweis: Die Anzahl der möglichen Teilnehmenden ist begrenzt und erfolgt entsprechend der zeitlichen Anmeldereihenfolge.